Archiv der Kategorie: Allgemein

Familien-Challenge zieht Spuren im Tiefschnee

Bei einer Schneeschuhwanderung am Loipl oberhalb von Bischofswiesen rund um den Ochsenbichl konnten die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eigenen Spuren in den reichlich vorhandenen Tiefschnee ziehen. Alle waren zum ersten Mal mit Schneeschuhen unterwegs und freuten sich über diese ruhige, ja fast meditative Fortbewegungsart, um die tief verschneite Natur und die Sonne zu genießen.

Am Samstag 2. März geht´s noch gemeinsam zu einer Wanderung mit Schlittenfahrt auf den Toten Mann und über den Hirscheckblitz hinunter zum Hochschwarzeck.

 

Schneeschuhwanderung oberhalb von Bischofswiesen am 09.02.19

Mit Schneeschuhen geht´s je nach Leistungsfähigkeit rund um den Ochsenbichl bei Loipl. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Kondition für 370 Höhenmeter und gut 2,5 Stunden gehen sind aber erforderlich. Natürlich wird die Tour familiengerecht durchgeführt und gegebenenfalls auch an die Kondition der teilnehmenden Kinder angepasst.

Die Ausrüstung (Schneeschuhe, bei Bedarf Skistöcke) wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Treffpunkt wird den Teilnehmern nach der Anmeldung mitgeteilt. Die Schneeschuhwanderung findet am Samstag, 09.02.19 von 10 bis 14 Uhr statt. Der Veranstalter ist der Kreisjugendring. Ihre Anmeldung und Fragen bitte per E-Mail an rudi.hiebl@kjr-bgl.de

Familiencafé – die Familienschatzkiste entdecken

Eltern, Großeltern und Kinder jeden Alters sind zum Entdecken der Familienschatzkiste willkommen. Das Familiencafé findet im Pfarrsaal St. Zeno in Reichenhall am Mittwoch 23.1.19 von 15 – 18 Uhr statt. Es gibt eine kleine Brotzeit und Getränke. Veranstalter sind Sarah Tichowitsch und Stefanie Steiner vom Amt für Kinder, Jugend und Familien. Anmeldung bitte per Mail an sarah.tichowitsch@lra-bgl.de oder stefanie.steiner@lra-bgl.de.
Familiencallenge im Familiencafé Bad Reichenhall

Laternenwanderung – auf der Suche nach dem Advent – Familien-Challenge

Treffpunkt für die Laternenwanderung ist am Parkplatz des Aschauerweiherbades in Bischofswiesen. Bitte eine eigene Laterne und je eine  Tasse mitbringen. Die Wanderung ist kinderwagentauglich.

Los geht´s am Freitag 07.12.18 um 16:30 Uhr, die Aktion dauert bis ca. 18:30 Uhr. Bitte unbedingt anmelden per Mail an info@jugendstelle-bgl.de oder unter Tel. 08651 / 6 46 76.

Veranstalter:

Sylvia Scheifler, Katholische Jugendstelle Berchtesgadener Land

Anmeldung: bis zum 4.12. per Mail an info@jugendstelle-bgl.de oder Tel. 08651 / 6 46 76

Wanderung zur Burgruine Karlstein – mach mit bei der Familien-Challenge

Eine kurze, gut 20-minütige Wanderung führt zur Burgruine Karlstein hinauf. Dort wird ein Lagerfeuer gemacht, Stockbrot gebacken und Spiele gemacht. Bitte eine Taschenlampe mitbringen!
Treffpunkt ist in Karlstein / Bad Reichenhall am Parkplatz am Park in der Schmalschlägerstraße.
Los geht´s am Freitag 30.11.18 um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter: Marco Balonier, Kontakt: marco.balonier@caritasmuenchen.de

Aktiv dabei sein: neue Angebote zum Mitmachen für Familien

Kürbis schnitzen im Haus der Jugend in Bad Reichenhall, Weihnachtsplätzchen backen im Landratsamt oder eine Wanderung zur Burgruine Karlstein mit Lagerfeuer, Stockbrot und Spielen? Das und vieles mehr bietet das Team der Familien-Challenge an. Das sollte man nicht versäumen!

Termine und alle Angebote sind auf der Webseite unter dem folgenden Link zu finden:

https://familien-challenge.net/angebote-team/

Oder als PDF: Familien-Challenge-Angebote-vom-Team-Folder

Aktiv sein und bei der nächsten Sonderverlosung mit dabei sein

Aktive Familien können nur gewinnen! Denn wer gemeinsam etwas unternimmt, stärkt den Zusammenhalt durch gemeinsame Erlebnisse. Wer bis zum 30. Juli mit der Familie aus dem Bereich Outdoor-Aktivitäten etwas unternimmt und einreicht, der nimmt an der nächsten Sonderverlosung teil. Und mit etwas Glück gibt´s Tickets für eine Ferienaktivität.
Eine Wanderung, eine besondere Naturerfahrung, Radln oder draußen übernachten – Möglichkeiten gibt es sicherlich noch viel mehr. Und auch eigene Ideen sind gefragt und nehmen an der Verlosung teil.